FANDOM


Sind eine größtenteils zivilisierte Spezies, die in Stämmen im Urwald lebt.  Die Stämme werden stets von der gleichen Blutlinie geführt. Große Bündnisse von Stämmen lassen auch als monarchische Oligarchie bezeichnen, in der jeder König bei einer großen Entscheidung mitbestimmen darf. Die Regel der Mehrheit entscheidet.

Sie betreiben Schmieden und Früchte plantagen. Führen Handel mit den Orks und den Kuharaya Stämmen, die auf einer Sumpfinsel im Osten leben.

Halfen den Orks nach ihrer Verbannung durch die Menschen.

Diese bekämpften die Kuharaya Stämme, da sie Wut gegen die Menschen hegten

Draganen schlichteten Frieden, der jedoch vielerorts zerbrach

Nun leben Orks und Menschen Stämme in einen sehr brüchigen Waffenruhe. Nur die Gespräche der draganen halten sie zusammen.

Die Miraben verdrängen draganen durch die Gier nach Edelsteinen. Auch die kaiserlichen wollen ihren Platz an der Sonne.

Die Zivilisation der draganen steht vor dem Abgrund, da sie von den miraben unterdrückt wird. Viele werden als Sklaven verkauft. Auch die Piraten kaufen kämpfende Sklaven.

Nur im Osten leben die letzten freien draganen, doch die ersten Menschen Fallen in ihr Gebiet ein

Nun wollen die Orks ihren Freunden zu Hilfe kommen und planen einen Krieg gegen die miraben

Die Stämme der Kuharaya Sümpfe beschließt ebenfalls den draganen zu helfen und bitten sie Orks um einen Frieden, da auch ihre Existenz durch die miraben bedroht wird.

Die Orks sind bereit diesen Frieden endgültig einzugehen.