FANDOM


Im Jahre 1553 des vierten Zeitalters erklärten sich die Städte Greisslerstedt, Kiepenkerlsmarkt und Wittgoldhaven zu unabhängigen Stadtstaaten. Mit der Zustimmung des Kaisers florierten die Städte zu großen Umschlagsorten für verschiedene Handelsgüter. Im Jahre 23 schloss sich Steenbrügg dem Handelsbund an. Nach der Vasalisierung Westlandkes durch Engolund, trat auch Jalmünde dem Bündnis bei. Die günstige Lage und die Resourcen der Regionen verhalfen dem Bund zu enormer Macht. Heute beherrschen sie den Markt rund um die Tänzelnde See und der Nordwindbucht. Auch die starken Verbundenheit zum Kaiserreich unterstützt die Entwicklung der Handelsstädten.